Golfregeln 2019

Seit dem 1. Januar 2019 gelten die von der Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews (R&A) und der United States Golf Association (USGA) überarbeiteten neuen Golfregeln, die von der European Golf Association (EGA) und vom Deutschen Golfverband (DGV) natürlich übernommen worden sind. Aus bisher 34 werden nur noch 24 Golfregeln. Dies ist die umfassendste Regeländerung seit über 60 Jahren.

Dazu können Sie im Sekretariat das Buch „Offiziellen Golfregeln“ als Spieleredition erwerben.

Ein Video zu den 20 wichtigsten Änderungen können Sie sich hier anschauen.